Seitensprungportale

Fremdgehen ohne erwischt zu werden!

Wie und wo kann man einen Seitensprung finden?

Im Alltag ist es – vor allem als Mann – eher schwer wenn man fremdficken möchte. Auf der Arbeit kann man natürlich einen Seitensprung finden, ebenso in der nächsten Kneipe. Aber mal ehrlich gesagt ist das alles nicht optimal. Man muss, wenn man fremdficken will, eine Frau / einen Mann finden, die akzeptieren, dass man verheiratet oder in einer festen Beziehung ist und es sich lediglich um ein Abenteuer handelt. Wer seinen Beziehungsstatus versteckt erzeugt oft unnötige Probleme, schließlich muss man sich ständig rechtfertigen, warum man nicht doch gerade Zeit hat und warum man sich nur in einem Hotelzimmer treffen kann. Die einzige wirklich gute Lösung für die, die fremdgehen wollen ohne erwischt zu werden sind Seitensprungportale.

Gibt es ein GUTES kostenloses Seitensprungportal?

Unserer Erfahrungen haben gezeigt, dass es kein gutes und kostenloses Seitensprungportal gibt. Nun haben wir wirklich nicht alle Seitensprungportale getestet, aber definitiv einen Großteil. Wenn wir bzw unsere Testpersonen Erfolg hatten und einen Seitensprung finden konnten, geschah dies nur auf einem kostenpflichtigem Fremdgeh Portal. Aber es gab durchaus ein FAST kostenloses Seitensprungportal, was mit einer Testmitgliedschaft von 2,99 € konkurrenzlos war: Fremdgehen24.com.

fremdgehen24
Fremdgehen24.com

Fremdgehen24.com im Test!

Unser Weiberheld Diego hat sich auf Fremdgehen24 angemeldet und das Fremdgeh Portal nach Frauen in und um Köln abgesucht. Die Ernüchterung kam bereits nach der Anmeldung, denn auf Fremdgehen24 findet man, wie auf wirklich allen Seitensprungportalen viele Fake Profile. Das macht es natürlich nicht leichter jemanden zum fremdficken zu finden, aber wenigstens stellte sich nach kurzer Zeit heraus, dass man(n) sehr wohl auch echte Frauen für einen Seitensprung finden kann. Doch zunächst zum Portal selber: Es ist übersichtlich gestaltet und man findet sich schnell zurecht. Mit wenigen Kicks kann man ein aussagekräftiges Profil erstellen (mit Vorlieben, und Angaben zur Person) und ebenso einfach funktioniert die Suche nach potentiellen Partner(innen).

Diego erstellte ein aussagekräftiges Profil mit diversen Bildern (Wichtiger Hinweis: Wem Privatsphäre wichtig ist, der sollte sich mit diversen Bildern eher zurückhalten. Die Welt ist klein und eh man sich versieht, wird man von einem Bekannten oder Arbeitskollegen auf Fremdgehen24 entdeckt) und begab sich auf die Suche nach Frauen zum fremdficken in Köln. Dass Diego selber momentan nicht in einer Beziehung ist, verheimlichte er jedoch und gab sich als “verheiratet” aus.

Fremdgehen24
Mittlerweile führend: Fremdgehen24.com

Wie eingangs erwähnt stolperte er bei seiner Suche über diverse Fake Profile. Wir haben an der Stelle einen einfachen aber effizienten Hinweis: Wenn eine 20jährige, bildschöne Frau ganz verzweifelt auf der Suche nach einem erotischen Erlebnis ist und unbedingt sofort mit jedem fremdficken will, dann darf man schon hinterfragen, ob edie Dame echt ist. Nicht selten verbirgt sich hinter der 20jährigen Schönheit ein afrikanischer Mann aus Nigeria auf der Suche nach möglichst gutgläubigen Opfern. Also lautet unser Tipp: Benutze Deinen gesunden Menschenverstand wenn Du online unterwegs bist, auch und vor allem gerade auf einem Seitensprungportal. Aber mit dieser ziemlich einfachen Regel hat Diego nach diversen vergeblichen Versuchen nach nur zwei Wochen zwei Frauen gefunden, die ebenfalls einen diskreten Seitensprung finden wollten: Sandra, 42, verheiratet mit drei Kindern und Claudia, 34, nicht verheiratet aber in einer festen Beziehung. Mit beiden Frauen vereinbarte Diego nach kurzem Chat ein Telefondate, was auch ziemlich schnell beide Damen dazu veranlasste ein echtes Date zu vereinbaren. In diesem Sex Bericht gehen wir aber nicht auf diese Dates im Detail ein. Fakt ist aber: Es hat sich gelohnt, vor allem für Diego.

Fazit:

Wer ein gutes kostenloses Seitensprungportal finden möchte wird auch bei Fremdgehen24.com nicht wirklich fünfig werden. Unsere These ist, dass es KEINE guten kostenlosen Seitensprungportale gibt. Mit 2,99 € ist Fremdgehen24.com – zumindest in der mehrwöchigen Testphase – fast kostenlos und eignet sich mit etwas gesundem Menschenverstand duchaus, um fremdzugehen ohne erwischt zu werden. Die zahlreichen, aber auch offensichtlichen FAKE PROFILE mal ignoriert geht hier so einiges. Wer also fremdficken möcte sollte sich hier mal unverbindlich anmelden und dann natürlich auch die 2,99 € für die VIP Mitgliedschaft blechen.

Hier kann man sich auf Fremdgehen24.com KOSTENLOS anmelden

Kein Glück gehabt auf Fremdgehen24.com? Gibt es Alternativen zu Fremdgehen24.com?

Ja, die gibt es. Nur sind diese meistens teurer, aber nicht zwingend schlechter. Mit der “Sextreffen-Garantie” ist Seitensprung69.com eine echte Alternative. Hier kann man ziemlich risikolos sein Glück probieren. Auch auf Seitensprung69.com finden sich einige Faker, Spammer und Scammer, aber grundsätzlich auch viele ECHTE Frauen und Männer auf der Suche nach einem Seitensprung.

Seitensprung69.com

Unsere zweite Alternative zu Fremdgehen24 ist DeinSeitensprung.eu. Die Seitensprungplattform bietet so ziemlich alles, was Du von einem modernen Seitensprungportal erwarten kannst, leider jedoch auch den altbekanten Männerüberschuss. Sicherlich ist das Portal aber eine Anmeldung wert.

Dein Seitensprung
DeinSeitensprung.eu